TERMINE

Download


Offene Sprechstunde im Brücke-Büro

Jeden Freitag von 16.45-18.15 Uhr. Telefon: 0176 4787 1453.
Im Marienkrankenhaus, 2. Etage, hinter der Station S 3
Schützenstraße
58239 Schwerte

Und nach telefonischer Vereinbarung (02304/43123).


Offener Themen-Abend:

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr
im Grete-Meißner-Zentrum
Schützenstraße 10
58239 Schwerte


Treffen Besuchsdienst:

Jeden 3. Mittwoch im Monat um 18.00 Uhr
im Klara-Röhrscheidt-Haus
Ostbergerstraße 20
58239 Schwerte

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!


PROGRAMM 2018

03. Januar

OFFENER THEMEN-ABEND: Wir gehen in ein Neues Jahr 2018

Bunte Träume mit Uschi Vielhauer, Schwerte


17. Januar

BESUCHSDIENST: Vorstellung des Jahresprogramms

Brücken bauen - besuchen und miteinander ins Gespräch kommen.
Ein Abend für Interessierte und Erfahrene im Besuchsdienst.


07. Februar

OFFENER THEMEN-ABEND: Selbstvergewisserung am Lebensende

Über die würdezentrierte Therapie (Dignity Therapy).
Karin Stacey und Julia Wilkens, Halver


21. Februar

BESUCHSDIENST: Vergissmeinnicht-Gottesdienst

Diese besonderen Gottesdienste für Demenz erkrankte Menschen und ihre Begleiter werden in der St. ViktorKirche angeboten.
Pfaerrerin Claudia Bitter


07. März

OFFENER THEMEN-ABEND: Letzte Lieder

Sterbende erzählen von der Musik ihres Lebens. Der Tod ist Teil unseres Lebens, uns allen steht er unausweichlich bevor. Doch welche Gedanken bewegen uns am Ende unserer Tage, was wird uns Angst bereiten, was Freude?
Gisela Albers und Gabriele Schamp


21. März

BESUCHSDIENST: Don Carlos – Ehrenamt auf vier Pfoten

Einmal in der Woche besuchen Don Carlos und Gabriele Schamp Bewohner des Meta-Bimberg-Hauses in Hennen. Über ihre Erlebnisse dort berichtet Gabriele Schamp, Ehrenamtliche in Besuchsdienst und Sterbebegleitung.


04. April

OFFENER THEMEN-ABEND: Ein Pfarrer geht von Bord

Erst war er Pfarrer, dann widmete er sich der Seelsorge an Bord von Kreuzfahrtschiffen. Mit beidem ist jetzt Schluss. Denn Pfarrer Arthur Stenzel tritt nach 22 Jahren als "Bordseelsorger" in den Ruhestand. Uns erzählt er von seiner spannenden Tätigkeit an Bord.


18. April

BESUCHSDIENST: Patientenfürsprecher

Laut Wikipedia ein unabhängiger und meist ehrenamtlich tätiger Ansprechpartner für Patienten eines Krankenhauses. Über dieses Amt sprechen wir mit der Patientenfürsprecherin des Marienkrankenhauses Schwerte
Ingrid Ruddek


02. Mai

OFFENER THEMEN-ABEND: Damit keiner Angst haben muss? (Teil 1)

"Angst habe ich. Aber nicht Angst zu sterben. Ich habe so viel Angst vor Schmerzen, so viel Angst davor zu resignieren. Angst, weil es eventuell Momente geben wird, in denen ich vergesse, wie sehr ich dieses Leben liebe - und das wollte ich niemals." (Meike Schneider)
Pfarrerin Claudia Bitter, Schwerte


16. Mai

BESUCHSDIENST: Tagesausflug

Nähere Einzelheiten werden noch bekanntgegeben.
Brigitte Kollodej und Christel Seiffert


31. Mai

Nordhelle Tag - Tagesveranstaltung

Friederike Jetzschke (Pfarrerin/Syt. Therapeutin)
Antje Drescher und Brigitte Kollodej, DIE BRÜCKE. Nährere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben. Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung von DIE BRÜCKE und dem Ev. Kirchenkreis Iserlohn / Referat Seelsorge und Beratung


06. Juni

OFFENER THEMEN-ABEND: Eigene Kraftquellen

Gespräche über und mit uns.
Antje Drescher, Brigitte Kollodej


20. Juni

BESUCHSDIENST: Entfällt

siehe Sonderveranstaltung am 21. Juni


21. Juni

Wenn das Leid, das wir tragen, den Weg uns weist.

Leben und Glauben mit dem Tod eines geliebten Menschen.
Anne und Dr. Nikolaus Schneider, Berlin
Ort: Evang. Gemeindezenrum Villigst, Villigster Str. 43
Simone Asua-Honert Gesang und Marianne Richters am Klavier. Sie sind herzlich eingeladen!
Beginn: 19:30


04. Juli

OFFENER THEMEN-ABEND: Lachen und Weinen im Hospiz Schwerte.

Marion Otremba, Martina Jeglorz


18. Juli

OFFENER THEMEN-ABEND: Erfahrungaustausch für ehrenamtlich Tätige.

Ab 18 Uhr: Gemeinsame Veranstaltung Sterbebegleitung, Besuchsdienst und Freunde der BRÜCKE bei Traudl Smitka, Heinrich-Overbeck-Weg 1, Schwerte-Ergste


01. August

OFFENER THEMEN-ABEND: Damit keiner Angst haben muss? (Teil 2)

Tod und Sterben sind für die meisten eine Horrorvorstellung, verbunden mit der Angst vor Schmerzen, Leid und Einsamkeit. Ist das so?
Dr. Ulrich Franken, Chefarzt Marienhospital Schwerte und Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie


15. August

BESUCHSDIENST: Robert und Frau Meyer

Lesung aus dem Buch von Marie-Therese Schins zum Projekt "Alt trifft Jung".
Brigitte Kollodej und Christel Seiffert.


05. September

OFFENER THEMEN-ABEND: Umgang mit Sterbewünschen

"Ich will, und ich kann nicht mehr" - Umgang mit Sterbewünschen
Wie geht man mit dem Druck um, welche Hilfen gibt es, um Patienten hilfreich begleiten zu können. Was ist rechtlich erlaubt unt ethisch geboten.
Dr. Horst Luckhaupt, Chefarzt der HNO-Klinik des St.-Johannes-Hospitals, Dortmund.


19. September

BESUCHSDIENST: Urlaub


03. Oktober

Fremde Hände, fremde Welten

Zum Welthospiz-Tag 2018
Multikulturelle Pflege - aber wie?
Ortsänderung: 19.30 Uhr, Luthersaal St. Viktor, Am Kirchhof 1, Schwerte
Susanna Alban, Diplompsychologin, Berlin


17. Oktober

BESUCHSDIENST: Seelsorge in diakonischen Altenpflegeeinrichtungen

Austausch und Gespräch über die vielfältigen Aufgabenbereiche in Altenpflegeeinrichtungen mit Pfarrerin Ulrike von Mayer.


07. November

OFFENER THEMEN-ABEND: Wüstentour - Wüste - Sand und Seele

Zehn Tage durch die Wüste der Sahara. Sorge, Angst und Vorfreude?
Theresia Kruse, Schwerte


21. November

BESUCHSDIENST: Pflegebedürftig – was nun?

Welche Hilfen gibt es für Betroffene und ihre Angehörigen nach dem Pflegereformgesetz II? Informationen zu dem Thema Pflegebedürftigkeit, Pflegegrade und Begutachtung durch den MDK.
Gülay Offele, Pflegestützpunkt des Kreises Unna.


01. Dezember

Med. Tanztag im Advent

Renate Werner-Friedrich, Fuldabrück
Nähere Einzelheiten werden noch bekannt gegeben.


05. Dezember

OFFENER THEMEN-ABEND: Rezitation & Gesang.

Almut Keller / Rezitation & Gesand und
Henner Downar / Gitarre beenden das Jahr.


02. Januar

Wir schauen auf ein neues Jahr 2019

Brigitte Kollodej, Christel Seiffert und Antje Drescher, Schwerte